© Ovotherm International
Kreislaufwirtschaft funktioniert nur gemeinsam mit den Konsumenten.
Franz Hofer
Managing Director

Bei Ovotherm wird der Abfall zum Rohstoff!

Wir sind Mitglied der Plattform Verpackung mit Zukunft geworden, weil wir dies als eine weitere Möglichkeit sehen den Konsumenten in unser Anliegen miteinzubeziehen und zu motivieren aktiv zu einem geschlossenem Kunststoffkreislauf beizutragen. Nur wenn es uns gelingt, das Herz, das Verständnis und die Unterstützung der Konsumenten zu gewinnen, wird eine Kreislaufwirtschaft für Kunststoff langfristig funktionieren. Wenn Müll einen Wert hat wird er verschwinden. Die Umsetzung des closed loops bringt uns einen großen Schritt weiter bei unseren Bemühungen der CO2 Reduktion.

 

Vision für eine Verpackung mit Zukunft

Bei Ovotherm wird der Abfall zum Rohstoff! Mehr als 1.000 Millionen PET-Flaschen jährlich landen dank Ovotherm nicht auf der Mülldeponie oder gar im Meer – sondern in einem sinnvollen Produktkreislauf. Sie werden eingesammelt, gereinigt, zu Flakes verarbeitet, zu Folie extrudiert und anschließend in Form von Ovotherm Eierverpackungen wiedergeboren. Damit lebt Ovotherm schon heute vorbildlich, was die EU als strategisches Ziel für 2030 definiert hat: Eine New Plastics Economy, bei der sämtliche Kunststoffverpackungen entweder wiederverwendet oder wiederverwertet werden.

 

Über das Unternehmen

Ovotherm ist der weltweit führende Spezialist in der Herstellung von transparenten Eierverpackungen aus 100% recycelten Plastik. Als langjähriger Global Player beliefert Ovotherm Eierproduzenten in über 65 Ländern der Welt. Die Spitze der internationalen Branche eroberte das Unternehmen durch technisches Know-how, Markt- und Branchenverständnis sowie Innovationskraft. Eine stets zukunftsorientierte Ausrichtung und 50 Jahre Erfahrung zeigen sich heute im Technologie- und Produktionsvorsprung genauso wie in der wichtigen Vorreiterrolle im Umweltschutz und in der Kreislaufwirtschaft.

Zum Unternehmen