Mehr denn je braucht es einen ganzheitlichen Blick auf den gesamten Lebenszyklus einer Verpackung. Das setzt die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Abteilungen wie Produkt Design und Research & Development mit Produktions- und Recyclingexperten sowie Cicular-Economy-Fachleuten voraus.

 

Kreislaufwirtschaft: Alles dreht sich

Die Entwicklung einer neuen Verpackungslösung beginnt für ALPLA nach ihrem Gebrauch. Anders formuliert: Das Recycling einer Getränke- oder Waschmittelverpackung startet nicht erst beim Sammeln und Sortieren. Der Kreislauf kann nur dann geschlossen werden, wenn die eingesetzten Wertstoffe tatsächlich kreislauffähig sind. Design for Recycling setzt aber auch voraus, dass die Funktionalität der Verpackung gewährleistet ist. Denn natürlich sollten Handling, Haltbarkeit, Produktschutz und die Logistik nicht unter der optimal recycelbaren Verpackung leiden.

The Clear One

Dass Design for Recycling trotz hoher Anforderungen nicht die Quadratur des Kreises ist, beweist ALPLA mit der Innovation The Clear One. Die Verpackung überzeugt durch ein geringes Gewicht und ist aus PET-Monomaterial hergestellt, sie ermöglicht eine gute Restentleerung und ist zu 100 % recycelbar.

Lesen Sie mehr